Maritime Station

Durch seine einzigartige Lage besitzt das ZERUM einen eigenen Hafen, der seit 2015 barrierefrei ausgebaut ist. Er bietet durch die Ausstattung mit verschiedenen Motor-, Segel- und Paddelbooten in vielerlei Hinsicht die Möglichkeit, die maritime Vielfalt der Region zu entdecken und zu erleben. Die Einrichtung liegt direkt an der Mündung der Uecker  und hat somit eine sehr gute Anbindung an das Stettiner Haff und die angrenzenden Binnengewässer. Auch in vielen Bildungsangeboten an unserem Haus steht das Element Wasser im Vordergrund.

 

Maritimes

Großsegler – Das ZERUM betreibt die Jugendsegelyacht „Greif von Ueckermünde“ und den barrierefreien Rollisegler „Wappen von Ueckermünde“.

Expeditionsplattform – Die „SilaVega“ ist als „schwimmendes Labor“ und landesweites Modellprojekt auf den Binnengewässern des Nordostens unterwegs.

Bootezwei ZK10-Kutter, diverse Segeljollen, Kanus sowie Kajaks.

Steuerleute

Steuerleutefortbildungen – Wir bieten regelmäßige Fortbildungen zu Beginn der Monate Mai und Oktober für unsere Steuerleute und andere Interessierte an.

Ausbildungstörn – Zur Vorbereitung und Übung für unsere aktiven Steuerleute findet einmal jährlich ein Ausbildungstörn auf den Großseglern statt.

Engagement – Jugendliche und junge Erwachsene können aktiv an den maritimen Projekten teilnehmen und sie mitgestalten.

Hafen

Gast-Liegeplätze – einige Kurzzeit-Liegeplätze  (1,00 € je laufenden Meter Bootslänge)

Campingstellplatz – Campingmöglichkeiten direkt am Hafen mit Strom, Wasser und Sanitärräumen im Hauptgebäude.

Wassersport – diverse Wassersportausrüstung und Lagerungsmöglichkeiten vor Ort.