Ein bewegter Sommer am Zerum

Ihr wollt den Sommer aktiv draußen verbringen, dabei vielfälltige Erfahrungen sammeln und das dann auch noch vergütet bekommen?

- Dann seid ihr bei uns genau richtig!

 

Für den Sommer suchen wir motivierte Trainees, die sich ab Mai am Zerum einbringen wollen! Nähere Informationen finden Sie hier. Aussagekräftige Bewerbungen bitte postalisch direkt ans Zerum senden.

 

Bei uns können Sie auch Pflichtpraktika eines sozialen oder Umweltpädagogischenstudiums absolvieren. An zahlreichen Universitäten sind wir bereits anerkannte Praktikumsstelle. Schicken Sie uns hierfür eine schriftliche Bewerbung zu.  

 

Für Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch Rede und Antwort! 

Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2017!

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Das Team vom Zerum!

 

 

abstrakte Zusammenstellung von stöckern und Blättern in Nahaufnahme.

Das pädagogische Programm am Zerum

Unsere Programmübersicht inklusive Preise können Sie sich hier herunterladen. 

Nachdem wir Anfang Mai unseren neuen barrierefreien Hafen eingeweiht haben, widmen wir uns jetzt der barrierefreien Umgestaltung unseres Natur-Erlebnisspfades. Gemeinsam mit dem Naturpark Stettiner Haff und der Förderschule Ferdinandshof soll dieser Schritt für Schritt erneuert und rollstuhgerecht gestaltet werden.

Besuchen Sie uns in der kommenden Saison und testen Sie es aus!

Sowohl der Rollisegler, als auch unsere SilaVega haben in der Saison 2017 noch freie Kapazitäten und können gerne nach Anfrage vor Ort besichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage,

Das ZERUM-Team

Logo des bsj; eine karrikatur die ein Bananenfahrand zeigt versehen mit verschiedenen Füßen die die Erlebnis-Banane tragen

Neues Fortbildungsverzeichnis 2017

Hier kann das Fortbildungsverzeichnis 2017 des bsj abgerufen werden! In diesem Verzeichnis finden Sie sowohl Informationen zu unseren Fortbildungen, aber auch zu den Fortbildungen in den anderen Bildungshäusern des bsj! 

Auch Anmeldungen können für diese Kurse bereits entgegen genommen werden. Wenden Sie sich hierfür an Johan Reinert.